Warenkorbüberblick
Artikel
Anzahl
|
Flaschengrösse
Gesamtpreis
Sie haben (0) Artikel in Ihrem Warenkorb.

"Bassus" Finca Casilla Herrera 2010

Bodegas Hispano+Suizas, Utiel-Requena DOP

Art. Nr. : 6362

Verpackung :
150cl
Lieferfrist: ca. 5-10 Werktagen
CHF 61.00
Fl.
Degustationsnotizen
Auge : Intensives Kirschenrot.
Nase : Komplexe Aromen: rote, gut gereifte Beeren und Waldbeeren, untermalt von balsamischen und Vanille-Geschmacksnoten.
Gaumen : Sämig und weich, mit einem schönen fruchtigen ersten Eindruck und mittelkräftigen, gut ausgewogenen Tanninen. Eleganter Abgang mit Toast- und Röstnoten.
Servier-Empfehlungen
Gastronomie :
Tapas, Paëlla, Grilladen, Wildspezialitäten, Weichkäse.
Serviertemperatur : 16 - 18°C
Reifungspotential : 4 - 10 Jahre
Weitere Informationen
Weinbereitung : Ausbau 20 Monate in neuen amerikanischen und französischen Eichenbarriques.
Önologe(n) : Pablo Ossorio
Alkoholgehalt : 14.00% Vol.
Verschluss : Naturkork
Verpackung : Karton

Bodegas Hispano+Suizas

Bodegas Hispano+Suizas

Ein grosser Wein fliesst ins Glas wie eine Symphonie

 

Die Erfüllung eines Traums

Nachdem sie bereits die Hälfte ihres Lebens in der Welt des Weins verbracht hatten, teilten drei seelenverwandte Männer, Marc Grin, Rafael Navarro und Pablo Ossorio, ein und denselben Traum. Sie wollten Weine erzeugen, die ihren eigenen Vorstellungen entsprechen und die sie von der Rebe bis zum Abfüllen begleiten können. Ohne sich den jeweils aktuellen Trends  und Tendenzen anzupassen, wollten sie etwas Einzigartiges schaffen, eine Art Meisterwerk. So wurden die Bodegas Hispano+Suizas geboren, deren Name die Herkunft ihrer Gründer verrät: zwei Spanier und ein Schweizer.


Ihr Ziel war, qualitativ hochstehende Weine zu erzeugen, die möglichst vielen Liebhabern edler Weine zugänglich sind. Ein idealistisches Ziel, das nur erreicht werden kann, wenn man berücksichtigt, dass die Produktion eines grossen Weins ständige Aufmerksamkeit verlangt: vom Schnitt der Reben über die der jeweiligen Jahreszeit entsprechenden Pflege, die Traubenlese, die Vinifizierung der Sortenweine und den Ausbau im Eichenfass bis hin zur abschliessenden Assemblage, ganz abgesehen von tausend weiteren Aufgaben.


Der Wille, Meisterwerke zu produzieren, führte das Trio auf ganz natürlichem Weg dazu, die Namen ihrer Weine aus Begriffen der klassischen Musik zu wählen. Denn ein grosser Wein muss sich im Glas entfalten wie eine Sinfonie, in der jedes Instrument seine Partitur spielt. Ohne falsche Note und in vollendeter Harmonie.

 

Das Weingut

Die Rebberge der Bodegas Hispano+Suizas liegen in Spanien, in der kontrollierten Ursprungsregion von Utiel-Requena. Diese Weinbaugegend, zwischen La Meseta – einer Hochebene im Herzen der iberischen Halbinsel, und dem Mittelmeer gelegen, bietet optimale klimatische Bedingungen um qualitativ hochstehendes Traubengut mit grosser Persönlichkeit zu produzieren. Die Reben erstrecken sich über 61 ha, davon liegen 46 ha rund um die Kellerei, die restlichen 15 ha sind bloss rund 500 Meter davon entfernt. Kultiviert werden die Rebsorten Chardonnay, Sauvignon Blanc, Verdejo, Bobal, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Syrah, Pinot Noir und Petit Verdot.


Weitere Informationen: Bodegas Hispano+Suizas

 

Bodegas Hispano + Suizas wurde von der Asociación Española de Periodistas y Escritores del Vino der Titel der "meistausgezeichneten Spanischen Kellerei 2016" verliehen.

 

Für Sie ausgewählt
"Bassus" Finca Casilla Herrera 2010
"Bassus" Finca Casilla Herrera 2010
"Bassus" Finca Casilla Herrera 2010