Warenkorbüberblick
Artikel
Anzahl
|
Flaschengrösse
Gesamtpreis
Sie haben (0) Artikel in Ihrem Warenkorb.

Chambolle-Musigny 1er Cru "Les Groseilles" 2017

Henri de Villamont, Chambolle-Musigny AC

Art. Nr. : 1962

Verpackung :
75cl
Lieferfrist: ca. 5-10 Werktagen
CHF 66.00
Fl.
Degustationsnotizen
Auge :
Nase :
Gaumen :
Servier-Empfehlungen
Gastronomie :
Brathähnchen, geschmortes Lamm, Federwild, Reblochon, Cîteaux, Vacherin, Brie
Serviertemperatur : 16 - 17°C
Reifungspotential : 10 - 20 Jahre
Weitere Informationen
Weinbereitung : Alkoholische Gärung bei kontrollierter Temperatur von 5 – 10 Tagen, Abpressung. Biologischer Säureabbau (zweite Gärung) in Barriques. Mehrmonatiger Barriques-Ausbau.
Önologe(n) : Pierre Jhean
Alkoholgehalt : 13.00% Vol.
Verschluss : Naturkork
Verpackung : Karton

Henri de Villamont

Die Fahrten des Seigneur de Villamont, eines grossen Reisenden des 16. Und 17. Jahrhunderts, sind in drei 1607 erschienenen Büchern aufgezeichnet. Er zog nach Savigny-lès-Beaune und hinterliess seine Spuren in der Geschichte des Burgunds.

Ende des 19. Jahrhunderts liess Léonce Bocquet – er war damals alleiniger Besitzer des berühmten Clos de Vougeot – die prächtigen Weinkeller mit den einzigartigen Gewölben in der Domaine Henri de Villamont errichten.

Der renommierte Clos des Guettes in Savigny-lès-Beaune gehört zu den schönsten Rebbergen des Guts Henri de Villamont, das zudem Reben in der Côte-de-Nuits besitzt, darunter den Premier Cru „Les Châtelots“ in Chambolle-Musigny.

Das Beste und die Typizität jeder Appellation herauszuholen, das ist das Credo der Winzer und des Kellermeisters von Henri de Villamont.

Weitere Infos: Henri de Villamont

Für Sie ausgewählt
Chambolle-Musigny 1er Cru "Les Groseilles" 2017
Chambolle-Musigny 1er Cru "Les Groseilles" 2017
Chambolle-Musigny 1er Cru "Les Groseilles" 2017