Warenkorbüberblick
Artikel
Anzahl
|
Flaschengrösse
Gesamtpreis
Sie haben (0) Artikel in Ihrem Warenkorb.

Château de Rayne Vigneau 2016

Premier Cru Classé, Sauternes AC
Nur solange Vorrat!
92-93/100
James Suckling - April 2017
Rebsorte(n) :
Weinstil :

Art. Nr. : 3547

Verpackung :
75cl
Lieferfrist: ca. 5-10 Werktagen
CHF 49.50
Fl.
Degustationsnotizen
Auge :
Nase :
Gaumen :
Servier-Empfehlungen
Gastronomie :
Entenleber, Geflügelleberkarpfen, Spargeln, frittierte Tintenfischringe oder Crevetten, gefüllter Karpfen, Trutenbrust, Honig-Ente, Blauschimmelkäse, Ananas-Carpaccio, gebrannte Creme mit Orangenblüten.
Serviertemperatur : 10 - 12°C
Weitere Informationen
Weinbereitung : Weinbereitung in französischen Eichenholzbarriques in einem wärmekontrollierten Barrique-Keller. Achtzehnmonatiger Ausbau in französischen Eichenbarriques (zu 40 bis 50 % neu).
Önologe(n) : Denis Dubourdieu
Verschluss : Naturkork
Verpackung : Holzkiste

Château de Rayne Vigneau

Das Weingut Rayne Vigneau überblickt die Sauternes-Region auf einem atemberaubenden und einmaligen Bergrücken, der dritten Anhöhe nach Yquem nahe der Gemeinde Bommes. 

Die offizielle Klassifizierung von 1855 positioniert Vigneau unter den Premiers Crus von Sauternes. 1897 ordnet der grosse Courtier Daney ihn gleich nach Yquem ein. Den endgültigen Namen „Rayne Vigneau“ erhält das Weingut vom Grossneffen von Madame de Rayne, Albert de Pontac, verliehen.

Zahlreiche Investitionen und ein beträchtlicher Arbeitsaufwand wurden durch die darauffolgenden Besitzer geleistet, um die Qualität des Weins zu verbessern. Heute ist Château de Rayne Vigneau eine feste Grösse der Appellation, in dem es seinen Stil voller Intensität, Frische und Länge Jahr für Jahr aufs Neue beweist.

Die im Durchschnitt 30 Jahre alten Rebberge vereinen die Rebsorten Sémillon (74%), Sauvignon Blanc (24%), der die für die Weine des Château typische Frischenote mit sich bringt, sowie Muscadelle (2%).

Château de Rayne Vigneau ist ein seltener und einzigartiger Wein. Eine Legende schwebt über dem prachtvollen Weingut: seine Unterböden sollen unglaubliche Schätze offenbaren: Achate, Saphire, Topase, Quarz, Bergkristalle. Die Legende besagt, dass dieses an Edelsteinen reiche Terroir dem Wein seine einzigartige goldene Farbe verleiht. 

 

Mehr Informationen: Château de Rayne Vigneau

James Suckling April 2017
92-93/100
Lovely density and richness with a good amount of botrytis character. Medium to full body and a bright finish.
La Revue du Vin de France April 2017
18-18.5/20
 
Jancis Robinson April 2017
17.5/20
 
Für Sie ausgewählt
Château de Rayne Vigneau 2016
Château de Rayne Vigneau 2016
Château de Rayne Vigneau 2016