Warenkorbüberblick
Artikel
Anzahl
|
Flaschengrösse
Gesamtpreis
Sie haben (0) Artikel in Ihrem Warenkorb.

"Dei" Vino Nobile di Montepulciano 2016

Montepulciano DOCG
93/100
James Suckling - November 2019
Rebsorte(n) :
Weinstil :

Art. Nr. : 3267

Verpackung :
75cl
Lieferfrist: ca. 5-10 Werktagen
CHF 24.00
Fl.
Degustationsnotizen
Auge : Wunderbar glänzendes, dichtes Rubinrot.
Nase : Würzige Aromen, reife Kirschen- und Pflaumendüfte.
Gaumen : Robuste Struktur, wuchtig trocken, sehr harmonisch.
Servier-Empfehlungen
Gastronomie :
Charcuterie, Wildterrine, Steinpilzrisotto, Papardelle Bolognese, Bistecca Fiorentina, Wildspezialitäten, Weich- und Halbhartkäse.
Serviertemperatur : 18 - 20°C
Reifungspotential : 10 Jahre
Weitere Informationen
Weinbereitung : Gärung in Stahltanks - Mazeration während 15 bis 20 Tagen - Ausbau während 24 Monaten in slawonischen Eichenholzfässern.
Önologe(n) : Maria Caterina Dei
Alkoholgehalt : 14.00% Vol.
Verschluss : Naturkork
Verpackung : Karton

Azienda Maria Caterina Dei

EIN WEIN MIT RAFFINIERTER ARCHITEKTUR
   
       
DIE TOSKANA        
         

Die Geschichte beginnt vor einem halben Jahrhundert, als Alibrando Dei seinen ersten Weinberg am Rand des Dorfes Montepulciano erwarb. Dank sorgfältiger Arbeit im Rebberg erzielt er im Lauf der Jahre eine einzigartige Traubenqualität. 1986 wurde die aussergewöhnliche Ernte des vohrergehenden Jahrgangs erstmals unter der Marke Dei kommerzalisiert.

Die Azienda Dei erhielt sogleich ihren Adelsbrief. 1989 konnte Ingenieur Glauco Dei, der Sohn des Gründers, seinen Traum einer modernen und funktionellen Kellerei verwirklichen. Der Zugang des mitten in den Rebbergen gelegenen Hauptgebäudes ist von der Form von Muscheln inspiriert, die auch für die Einzigartigkeit der Bodenbeschaffenheit und der Weine dieses Guts sorgen. Die Enkelin Maria Caterina stellt heute sicher, dass die Legende weiterlebt.

 
   
       
MARIA CATERINA DEI
 
Maria Caterina Dei begann ihre Karriere nach Studien an der Universität und einer Gesangsausbildung am Theater. Doch der Ruf des Terroirs und ihre Verbundenheit mit den Werten der Familie waren stärker. Heute leitet diese aussergewöhnliche Frau das Familienunter-nehmen mit Charme und Weitsicht. .
 
         
   
       
James Suckling November 2019
93/100
Vivid and energetic red with cherry and orange-peel character. Full-bodied, tight and linear with pretty tannins and focus.
Falstaff August 2019
92+/100
Dunkel leuchtendes Rubinrot. Tiefgründige Nase nach satten dunklen Beeren, Cassis, Amarenakirsche, Schokolade, feine Lakritze. Im Trunk ausgewogen und fein, öffnet sich mit eng gewobenem Tannin und edlem Schmelz, spannungsvoll und kompakt, im Finale nochmal zupackend und druckvoll.
Decanter Februar 2019
91/100
Harvest was later than in 2015 at Dei. Due to the late rainfall, they picked in stages, starting on 5 October and concluding on 16 October. This brings together grapes from three different areas with diverse soils, altitudes and expositions, giving a general expression of the Montepulciano region. Despite significant ripeness of fruit, there's plenty of freshness and purity. Glossy dark red cherry is nuanced by thyme and rosemary. The tannins are big and upfront but padded with sufficient plump fruit, with some juiciness appearing on the finish.
Decanter World Wine Awards 2019
Silbermedaille 90/100
 
Vinum November 2019
16/20
Würzige Beerenaromatik mit fragilen Kräuternoten; präziser Bau mit engmaschigen Tanninen und rescher Säure, sollte noch etwas reifen. Zu einem Steinpilzrisotto.
Für Sie ausgewählt
"Dei" Vino Nobile di Montepulciano 2016
"Dei" Vino Nobile di Montepulciano 2016