Warenkorbüberblick
Artikel
Anzahl
|
Flaschengrösse
Gesamtpreis
Sie haben (0) Artikel in Ihrem Warenkorb.

"La Petite Cure" Blanc 2017

Lavaux AOC

Art. Nr. : 3386

Verpackung :
50cl
Lieferfrist: ca. 5-10 Werktagen
Nettopreis!
CHF 10.50
CHF 6.95
Fl.
Degustationsnotizen
Auge : Leuchtendes Hellgelb.
Nase : Fruchtig, mit Aromen von Trauben und Kernobst.
Gaumen : Typischer, reichhaltiger Chasselas mit viel Charme und Finesse.
Servier-Empfehlungen
Gastronomie :
Meeresfrüchte und Krustentiere, Felchenfilets, Kaninchen an Senfsauce, Poulet an Currysauce, Zwiebelkuchen.
Serviertemperatur : 10 - 12°C
Reifungspotential : 1 - 3 Jahre
Weitere Informationen
Weinbereitung : Traditionelle Weinbereitung, Ausbau im Stahltank.
Önologe(n) : André Hotz
Alkoholgehalt : 12.00% Vol.
Verschluss : Drehverschluss
Verpackung : Karton

Obrist

Der Name Obrist steht seit 165 Jahren für Qualität in der Welt des Weines.

Das Weinhaus Obrist in Vevey, 1854 gegründet, ist im Besitz von namhaften Weinbergen wie Cure d’Attalens und Clos du Rocher, die sich von den Terrassen des Lavaux über das Chablais bis ins Mittelwallis erstrecken.

Nebst der Kelterung von Weinen aus den eigenen Rebbergen und Domänen widmet sich das Weinhaus Obrist mit grosser Leidenschaft der Entdeckung von hervorragenden Weinen aus allen Ländern. Das Sortiment umfasst zahlreiche ausserordentliche und exklusive Tropfen aus renommierten Anbaugebieten der ganzen Welt.

Das Weinhaus Obrist, führender Partner für das Gastgewerbe, bedient auch den Fachhandel und die Privatkundschaft.

Ein massgeschneiderter Verbraucherservice, Winzer und Önologen, die mit zahlreichen Medaillen ausgezeichnetwurden und sich stets nach der Zukunft ausrichten, garantieren höchste Qualität und Kundenzufriedenheit.

Weitere Informationen: Obrist Vevey

Für Sie ausgewählt
"La Petite Cure" Blanc 2017
"La Petite Cure" Blanc 2017
"La Petite Cure" Blanc 2017