Warenkorbüberblick
Artikel
Anzahl
|
Flaschengrösse
Gesamtpreis
Sie haben (0) Artikel in Ihrem Warenkorb.

Walter Glatzer Blaufränkisch Reserve 2015

Carnuntum

Art. Nr. : 7353

Verpackung :
75cl
Lieferfrist: ca. 5-10 Werktagen
CHF 15.20
Fl.
Degustationsnotizen
Auge : Dunkel rubinrote Robe.
Nase : Aromen roter Früchte, würzig.
Gaumen : Reichhaltig mit schönen Tanninen, komplex.
Servier-Empfehlungen
Gastronomie :
Lammbraten, gebratenes Rind, Reh und Hirsch, sowie Hartkäse, Pasta und Pizza.
Serviertemperatur : 14 - 16°C
Reifungspotential : 3 - 5 Jahre
Weitere Informationen
Weinbereitung : Zweiwöchige Maischestandzeit, danach 12-monatiger Ausbau in einmal befüllten Barriques.
Önologe(n) :
Alkoholgehalt : 13.00% Vol.
Verschluss : Naturkork
Verpackung : Karton

Weingut Walter Glatzer

Weinbau ist nicht nur Lebensinhalt, sondern auch Leidenschaft, so schenken wir unseren Weinen entsprechendes Augenmerk und verfolgen ihre Entwicklung vom ersten Gärrülpser bis zur vollen Ausreifung.

 

Weinbau

Das einzigartige Terroir Carnuntums, die Kombination aus Lage, Boden und Mikroklima ist für den Weinbau prädestiniert.
Walter Glatzer verarbeitet weisse und blaue Trauben aus Weingärten die 54 ha umfassen, wovon über die Hälfte im Eigenbesitz sind. Die anderen stammen von langjährigen Vertragswinzern, die ihre Reben nach seinen Qualitätsvorgaben bearbeiten.
Für den Ausbau seiner Weine vertraut Walter Glatzer auf eine Kombination von Tradition und Innovation. Jahrhunderte alte Methoden des Weinbaus werden mit Hilfe modernster Technik umgesetzt. Die Erhöhung der Stockdichte seiner Weingärten auf 5000 Reben/ha gewährleistet eine mässige Belastung der Reben, höhere Reifegrade, mässige Erträge sowie eine höhere Konzentration der Moste. Dank diesen Massnahmen entstehen sortentypische Weine, die Gebietscharakter und die persönliche Handschrift von Walter Glatzer tragen.

 

Lagen

Hervorragende Lagen bilden die Voraussetzung für die Erzeugung hochwertiger, charaktervoller Weine. Geographisch steht das Weinbaugebiet Carnuntum im Einflussbereich des heissen und trockenen pannonischen Klimas aus dem Osten, besteht aus Platten- und Hügellagen, dessen lössbedeckte Schotterplatten fruchtbares Ackerland bieten und dessen Schotterhügel von Weingärten und Wald bedeckt sind. Die im Norden und Westen von Wäldern umgebenen Reben liegen in und um Göttlesbrunn, sind von südwestlich, südlich bis südöstlich ausgerichtet. Mikroklima und Böden bieten hervorragende Entfaltungsmöglichkeiten.

 

Sorten

Walter Glatzer’s Weingärten sind vorwiegend mit gebietstypischen Weiss- und Rotweinsorten bepflanzt. Auch einige international renommierte Sorten werden kultiviert, im Weissweinbereich als sortenreine Ergänzung der Palette, im Rotweinbereich als Cuvéepartner.

 

Kellergeheimnisse

Walter Glatzer setzt bei der Weinverarbeitung auf moderne Kellertechnologie um bewährte Methoden schnell, sauber und schonend umzusetzen. Schnelle Verarbeitung, Sauberkeit, und Hygiene sind Voraussetzungen für die Erzeugung hochwertiger, reintöniger Weine.
Seine Weissweine werden bei kontrollierten Temperaturen im Edelstahltank vergoren um Frische, Frucht und Sortencharakter zu betonen. Eine Lagerung auf der Feinhefe sorgt für zusätzlichen Tiefgang und Komplexität.
Die Rotweine werden im Edelstahltank auf der Maische vergoren, um eine optimale Farb- und Tannin-Extraktion zu gewährleisten. Der biologische Säureabbau wird im Fass oder Barrique vollzogen, ebenso der Ausbau seiner Rotweine.

Weitere Informationen: Weingut Walter Glatzer, Göttlesbrunn, Carnuntum

Für Sie ausgewählt
Walter Glatzer Blaufränkisch Reserve 2015
Walter Glatzer Blaufränkisch Reserve 2015
Walter Glatzer Blaufränkisch Reserve 2015